Ohjeeeee,

Ihr wisst ich bin die Frau mit AFGAD und nun? 
Ich darf endlich nach Afrika fliegen. Naja:  Des einen Freud, des anderen Leid!
Und fragt mich nun bitte nicht wann! Das halten wir afrikanisch. 
Also: spontan, unkonventionell und nicht planbar! Das wiederum heißt, dass ich in dem Zeitraum ab Dezember 2013 vermutlich bis Dezember 2014 in dem Dreh fliegen werde. 

Egal! Mein Stress hat jetzt bereits begonnen!

Gott sei Dank halten die Nachwirkungen dessen ganze 10 Jahre an. 
Ich bin echt hart im Nehmen, aber vor Spinnen habe ich mindestens genau so viel Angst, wie vorm Fliegen und vor Spritzen! Immer wenn es beim Arzt heißt: „Shasha? Bitte zu Blutentnahme.“, dann sitze ich bereits hinter der Blumendeko in der Arztpraxis und muss an Armen und Händen von vier Krankenschwestern ins Behandlungszimmer geschleift werden.
Aber auch ich werde älter und muss doch mal gegen meine Ängste angehen, so habe ich gedacht und hab mich informiert. Tja! Und was ich nicht wusste, weiß ich jetzt. Fliegt man (bin ja noch nicht so oft in Gebiete wie nach Afrika geflogen), dann heißt es IMPFEN. Und das wiederum heißt: Impfen gegen Hepatitis A und B, Tollwut, Diftedings und Gelbfieber, wer mag, nimmt noch Meningitis und den ganzen Rest! 
Das, meine Lieben, ist noch nicht das Beste! Nein! Im tropischen Institut sind die besten und wichtigsten Impfungen und Impfer (?) zu finden, die es auf diesem Planeten gibt! Und da war ich dann auch. Logisch!
Mein Doci macht das ja schon 1000 Jahre, wie ich festgestellt habe und kennt sich bestens aus. Ich fühle mich … naja… in englisch: afraid! Doci ist aber sehr lieb und ließ sich sogar für mich shooten. Eh ich die Pointe seiner afrikanischen „Muckenstory“ kapiert habe, stach er mich drei mal in die Oberarme und ich war fertig… Fix und fertig! Ich erinnere mich nur noch an dicke Mucke, Elefant und Dorf. Der Rest der Geschichte war von meiner Angst übertönt und durch meine Erleichterung verschütt gegangen.
Seht doch selbst wie tapfer ich war und was mich 190 Euro kostete -.- Und das noch für´s Fliegen?!?!!! 
Das war der erste Streich, die anderen folgen dann in den nächsten Tagen und Wochen. Bleibt bei Blog The Life online, ich werde berichten und alle Infos wie irgendwann Bilder aus Afrika für euch bereithalten! 
Aber nur, wenn ich den Flug überstehe!
So und nun genießt die Pics. Wir hören von einander! Denn dann folgen meine neuen Klamotten und Erinnerungen. 
Eure Shasha
PS: Meine Lieblingsjeans im Bild ist von Miss Sixty und meine Schuhe von ZARA ;D
PSPS: Doci hat mir erzählt, dass ich NICHT der größte Angsthase bin! Einst kam zu ihm ein junger Mann, der seine Impfungen kontrolliert haben wollte und doci konnte ihm sagen, dass er noch alle Impfungen besitzt und deren Gültigkeit ebenso anhält… Da fiel der Junge Mann vor ihm in Ohnmacht, weil er derart Angst und Anspannung nicht händeln konnte! SO! Und nun ihr …AHAAAA ;D