Meine Lieben,
ich wurde am 1. Advent von einer kleinen, aber überaus talentierten Nachwuchsfotografin nominiert, meine nächsten sieben Tage regelmäßig ein Bild in schwarz-weiß zu posten. Und natürlich freue ich mich über die Nominierung & die Herausforderung. Wobei diese ja nicht allzu groß ist.
Meine Challenge soll euch gemäß der Farbauswahl mit in einen bestimmten Zeitabschnitt meiner Vergangenheit nehmen. Ach toll! Eine Woche schmunzeln & schwelgen… Ich freue mich drauf!
Seht Menschen, die mich bei einem meiner Lebensabschnitte mit Liebe & Kraft begleitet haben; seht welche Erinnerungen  mir besonders wichtig sind & was mich zu dem machte, was/ wer ich nun bin. 
Als erstes zeige ich euch meinen 1. B&W-Favorite, der die Erinnerungen einläutet.

Ihr seht in diesem Bild meinen Dad, als Stellvertreter für meine Familie, die ich über alles liebe. Sie stehen immer hinter mir, wenn ich loslege & kann ich sie auch nicht überzeugen, so sind sie dennoch für mich da! Meist aber sind wir uns einig & ich hole mir so gern bodenständigen Rat.

Es charakterisiert uns auf jeden Fall! Ich denke wir sind im Umgang sehr gesellig, humorvoll, lebensfroh & im positiven Sinne ganz easy zu händeln. Natürlich steht (in diesem Falle sitzt) er  – mein Das – an erster Stelle!
Ich liebe euch!
Eure Shasha