In meinem Lebensabschnitt in dem es an der Zeit war, meine alten Kreise zu verlassen, hatte ich mich bereits darin verliebt, meine verletzliche Seite hinter Kostümen & Charaktere auf der Bühne zu verstecken.

So entstand 2004 meine Entertainmentgruppe BODYTALK ENTERTAINMENT.

Ich liebte es mit unterschiedlichen Maskierungen & der Tatsache auf der Bühne zu singen und zu tanzen, den Leuten zu zeigen, wie `selbstbewusst ich bin`. Das hielt jedoch nicht die Leute davon ab, noch mehr über mich zu reden. Aber durch meine Aktivitäten hatten sie in meinen Augen wenigstens Grund dazu & das war wiederum die Motivation zu meiner Kampfansage um mich weiterzuentwickeln.

Die selben Leute haben es bis heute nicht verstanden, dass sie durch ihre Art Dinge ungerechter Weise schlecht zu bewerten, die Geschädigten auch zur Hochform auflaufen zu lassen… Ich muss aber hinzufügen, dass ich das ohne mein Team niemals geschafft hätte. Wie ich sie gefordert habe, so haben sie mich aufgefangen & mit mir weiter hart gearbeitet. Ihr bleibt immer in meinem Herzen!

Das heutige Black&White-Foto entstand 2005 mit Christian Barkowsky & Janine meiner Stylistin aus Brandenburg. An dieser Stelle seid lieb gegrüßt. Vielen Dank, dass ihr quasi eine Shasha im Bild festgehalten habt, die wieder alles andere ist, als das was sie eben auf diesem Foto darstellt.

!!!!!Zum Bild gibt es auch noch etwas auf die Ohren… 
wie immer mein Seelenspiegel: Jessie J MASTERPIECE !!!!