Die wahre Schönheit blablabla…
In meinem heutigen Post geht es um vorher – nachher, schön & schöner bzw. was passiert, wenn man den Absprung nicht schafft, ob es noch normal sich einfach überarbeiten zu lassen oder wer wirklich auf natürliche Schönheit steht, der es vorgibt zu tun? Denn die Likes für manche operierte Stars suggerieren ein anderes Bild.

Hollywood, Fashion, TV & Musik sind die härtesten, jedoch meist angestrebtesten Geschäfte, die durch die Öffentlichkeit diskutiert werden. Es geht um Milliarden & einem erbitterten Kampf aus der Masse herauszustechen. Einschaltquoten, Besucherzahlen, Hypes & Interesse jeglicher Art. Es geht vor allem um das perfekte Aussehen & somit mein Paradebeispiel, was auch auf den normalen Straßen zu sehen ist!

Heute will ich nur auf die Fassade lenken & euch darüber nachdenken lassen, wo ihr eure WAHREN Grenzen/ Meinungen platziert. 
_________________________________________________________________________________

Ich habe erst letztens eine Dokumentation mit Daniela Katzenberber gesehen. Ja?! Ich mag diese relativ unverfälschte, lockere Quasselstrippe. Wenn ich einfach nur schmunzeln möchte, sorgen ihre, nicht unter die Gürtellinie gehenden, aber flachen Kommentare für meine Aufheiterung. In dieser besagten Doku ging es um das Reisen um die Welt auf der Suche nach `Schönheitsmethoden`anderer Kulturen.

Welche Art Beautytrick ich grandios & am natürlichsten fand, war klassischer Sport & Gesichtsyoga. Die Dame, die das seit 20 Jahren praktizierte war noch nicht ganz 50, aber sah aus wie vielleicht Anfang 30 – bemerkenswert!

Jedenfalls wartete in dieser Serie die Katze nun schon ganze 5 Stunden auf Carmen. Doch das Warten sollte für die entnervte Daniela belohnt werden!
Carmen ist ein wahres Model & eine Diva! Aber eine Diva mit scheinbar ordentlichem Charakter. Davon abgesehen ist sie wunderschön! Und heute sah ich auf Facebook, dass sie wieder einer der Haute Couture Shows mitlief. Wunderbar!

Foto: https://www.facebook.com/hautecoutureweek?pnref=story
Diese Frau – Carmen Dell’Orefice – ist 84 Jahre alt, knapp 70 Jahre im Geschäft & behauptet der Mensch ist wie ein Auto – wenn hier und da etwas quietscht & klappert, dann muss man eben das Ersatzteillager plündern. In dem Fall wäre der Mechaniker der Schönheitschirurg. Selbst Marilyn Monroe hat sich zu jener Zeit optisch korrigieren lassen! Hast du´s gewusst?
Da Frau Dell’Orefice meiner Meinung nach eine der Wenigen ist, die es geschafft hat & das auch noch mit guter Begründung nicht zuletzt durch ihr Alter, sich selbst schön, aber auch vertretbar, beinahe natürlich schön zu belassen, bekommt sie heute in diesem Beauty or a Beast Post einen wahnsinnigen Respekt meinerseits.
WER NUN VON UNS NORMALEN SAGT, ER STREBE NICHT NACH DEM SCHÖN SEIN, DER FLUNKERT DOCH EIN WENIG, ODER!?
Ich will definitiv nicht wie ein Latschen aus dem Haus gehen. Ich fühle mich wegen meiner schlechten Haut ohne Make Up zum Beispiel unwohl. Deswegen hab ich nur darauf Lust, dass mich wahre Freunde in meiner Rohdatei sehen! Oder: In flachen Schuhen laufen, birgt für mich ein zu großes Unfallrisiko! Somit nur in Wedges & Heels. Ich mag auch die besseren Proportionen, die daraus entstehen!
ABER ANDERERSEITS: Könnte ich auch immer ohne , dafür akzeptiere ich mich ja voll und ganz selbst & das sind eher kleine Tricks, nichts Bleibendes!
Erschreckender Weise:
 
Ich höre immer mehr über BeautyOp´s bei jungen Mädels. Fettabsaugen, Botox, etc. ist in diesen Zeiten schon keine Seltenheit mehr. Aber HALLO, liebe Normalis wie DU & ICH!!!! Das ist doch nicht normal, wenn einem jungen Mädchen (mangels Sport & fehlender Selbstbeherrschung) einfach das Fett abgesaugt wird!? `Die Nase ist zu groß, ich will aussehen wie Angelina Jolie!`
 
Alle sehen auf die Perfektion von Angelina Jolie, Megan Fox & Co. Aber ganz ehrlich, es sind Fotos der scheinbar natürlichen Schönheiten, die ganz unnatürliche Wesen darstellen. Schaut mal hier, was ich meine: Die GALA hat es extrem dargestellt, aber es ist in der Tat nicht fern ab der Realität! 
Da wird gespritzt, gesägt, auf- & abgetragen, gebrochen & geschnitten… Äh, AUTSCH!
Bild: http://storage.canalblog.com/41/22/684124/54427627_p.jpg 
Mein Fazit ist: Schönheitschirurgie für mich eventuell ok, wenn minimal korrigiert, was nicht anders zu korrigieren geht. AB EINEM BESTIMMTEN ALTER & mit einem grundsätzlich selbstzufriedenen Blick auf mich selbst!
 
UND!!!!!!!!!
 
Stell dir vor du bist DER HÜBSCHESTE MENSCH! Bist du dann GLÜCKLICH?